>> HOTELZIMMER

                                                                                                                                                    Grundriss

                                                                                                                                                  Schnitt

                                                                                                                      Auszug: Kunstlichtplanung

Die Hotelzimmer sind sehr großzügig und offen gestaltet. Sie verfügen über eine raumhohe Verglasung, die sich über beide Bereiche - Schlafbereich und Badezimmer - erstreckt. Dadurch wird eine helle Raumatmosphäre geschaffen und der Blick in die Stadt bzw. zur Mur hin geöffnet. Die Ge- staltung ist minimalistisch gehalten, die Sanitärbereiche wie Dusche und WC sowie der Kleiderschrank rücken dezent in den Hintergrund, somit bleibt mehr Platz für die wichtigen Dinge: Nämlich ein Vollbad mit Blick über die Stadt und erholsamer Schlaf nach den anstrengenden Tanzstunden.

 

Weiterführende Links

Dance Academy

Stuhl New Wave

>> COMING SOON

       FOTOS: AMSTERDAM

Fotos von Amsterdam

>> niederländische Architektur und viiiiele Fahrräder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verena Poschner